Fundiert

Irgendjemand sagt immer irgendwo, die besten Geschichten schreibe das Leben. Ich halte das für Blödsinn. Erstmal hat das Leben einen lausigen Sinn für Timing, und überhaupt: Wenn es wahr wäre, dann würden die besten Geschichten ausschließlich von völlig banalen Dingen handeln, und keine von ihnen hätte, sagen wir, Roboter, die von miteinander vernetzten Affen gesteuert werden. Auf so was kommen nur durchgeknallte Science-Fiction-Autoren.

Und, anscheinend, durchgeknallte Wissenschaftler. Von Affen gesteuerte Roboter(arme) sind jetzt anscheinend ein Ding.

So viel also dazu.

Ich bleibe aber bei der Timing-Sache. Wenn Leute das behaupten, weil ausnahmsweise mal irgendwelche Ereignisse genau richtig zusammengefallen sind, übersehen sie nur die Millionen Male drumherum, in denen das nicht passiert ist. Meine kaputte Küchenuhr geht öfter richtig als das!
____________

Ich mag ja das letzte Bild hier. Überlege gerade, es in mein Patreon-Video einzubauen. Ich weiß aber nicht, ob man die bei YouTube so einfach austauschen kann…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.