Frankenbike

Wer meinen Twitter-Feed verfolgt, erinnert sich vielleicht an Frankenbike, das Fahrrad, das ich aus Teilen anderer Fahrräder zusammengebastelt und dann, wie sich das für ein Monster gehört, im Keller eingeschlossen habe? Dies ist seine Geschichte.

Und, ja, der englische Name ist Absicht. „Frankenrad“ klingt für mich so, als käm’s aus Süddeutschland.

Dies ist übrigens nicht das erste Mal, dass ich ein Fahrrad so zeihne wie im letzten Bild: Vor etwa 18 Jahren habe ich eine ähnliche Idee für einen Werbeaufkleber des Umweltfestivals Auftakt entwickelt. Mache Dinge kommen halt immer wieder, besonders wenn sie aus Leichenteilen bestehen.,,


2 thoughts on “Frankenbike

Comments are closed.